Kulturforum Warschau

Kulturangebote des österreichischen Kulturforums Warschau
Kulturforum Webseite

Das Foto zeigt Petra Unger, die eine schwarze Bluse und eine silberne Halskette trägt. Petra erzählt gerade etwas. Hinter ihr, im Hintergrund, sind unscharfe Bilder von Frauen an der Wand zu sehen.

Pride Month / Kulturforum Warschau

27. Juni Zahlreiche wichtige Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik waren lesbisch – u.a. die erste Frauenministerin Österreichs oder die erste Regisseurin am Burgtheater. Sie...
Das Bild zeigt das Cover der Ausgabe 14 des DIK-Magazins. Das Cover zeigt den großen Titel DIK und den Untertitel Vienna Issue. Das Cover ist eine Collage aus verschiedenen Bildern, darunter männliche Figuren und Porträts sowie Schriftelemente

Pride Month / Kulturforum Warschau

5. - 11. Juni Das Österreichische Kulturforum in Warschau freut sich, die von Fanny Hauser kuratierte Ausstellung Ostreport des polnischen Künstlers Karol Radziszewski zu präsentieren....
Der rosa-violette Flyer bewirbt die Veranstaltung. In weißen Buchstaben steht der Slogan auf Polnisch: „POKOCHAJ SIEBIE“ NIE WYSTARCZY: Dlaczego potrzebujemy ciałopozytywności? Darunter in weißen und violetten Buchstaben auf Deutsch: „LIEBE DICH SELBST“ reicht nicht aus. Warum brauchen wir Body Positivity?“. Unten rechts Piktogramme: 1. RollstuhlfahrerIn, 2. Übersetzung in die Gebärdensprache, 3. Audiodeskription.

„LIEBE DICH SELBST“ reicht nicht aus / Kulturforum Warschau

16. Mai Die Veranstaltung unter dem Titel „LIEBE DICH SELBST“ reicht nicht aus, die das Thema Body Positivity behandelte, war in zwei Teile gegliedert. Zunächst...
Das Bild ist in Schwarz-Weiß gehalten und zeigt die Autorin, eine Frau. Sie ist von den Schultern aufwärts sichtbar und trägt ein dunkles, möglicherweise schwarzes Oberteil. Ihre Haare sind dunkel und fallen glatt bis knapp unter die Schultern. Die Person ist vor einem einfarbigen Hintergrund zu sehen.

“Marie” von Sophie Benedikte Stocker / Kulturforum Warschau

13. Mai 2024 Erlebe in der szenischen Lesung "Marie" von Sophie Benedikte Stocker eine intensive Darstellung zeitgenössischen Stalkings. Begleite Michael, einen durchschnittlichen Mann, der von...
Das Bild zeigt eine schwarz-weiße Aufnahme von drei Personen in einem hellen Raum mit hohen Decken und einem großen Fenster. Eine Person steht auf einer Leiter und hält eine Geige, während eine andere Person am Boden steht und ein Violoncello hält. Eine dritte Person steht neben ihnen, gegen die Wand mit dem Rücken angelehnt. Der Boden hat ein Holzmuster.

Merlin Ensemble Wien / Kulturforum Warschau

22. & 24. April 2024 Erleben Sie die herausragende Interpretation klassischer Werke des Merlin Ensemble Wien bei zwei besonderen Konzerten in Mikołów und Cieszyn. In Mikołów...
Das Bild zeigt ein Tanzendes Paar vor dem Hintergrund der an der Wand hängenden Kostüme vom Theaterrepertoire von Tadeusz Kantor.

Tanzperformance Kantor-Tango / Kulturforum Warschau

4. April 2024, Tarnów Berührt von der Aussagekraft des Theaterwerks von Tadeusz Kantor, von seinen Intuitionen über die Unmöglichkeit des Menschen, in die Vergangenheit zurückzukehren,...
Das Bild zeigt zwei Personen vor einem hellen Hintergrund, eine Frau und einen Mann. Der Mann auf der linken Seite hält ein Akkordeon und trägt ein dunkles Hemd sowie eine dunkle Hose. Auf der rechten Seite steht eine Frau, die eine Klarinette spielt. Sie trägt ein schwarzes ärmelloses Oberteil und eine schwarze Hose. Beide Musiker scheinen sich auf eine musikalische Performance vorzubereiten. Der helle, einfarbige Hintergrund lenkt den Fokus auf die beiden Instrumente und ihre Leidenschaft für die Musik.

Duo Minerva / Kulturforum Warschau

20.-21.03.2024 Erleben Sie das faszinierende Duo Minerva, bestehend aus Johanna Gossner an der Klarinette und Damian Keller am Akkordeon, bei zwei einzigartigen Konzerten in...

Austrian GameDevNight in Warschau / Kulturforum Warschau

18. November 2023 Als Highlight unseres Kulturprogramms im November öffnete das Kulturforum Warschau seine Türen, um gemeinsam mit dem PJAIT Game Lab die...

Diskussion zu Orange the World / Kulturforum Warschau

Am 7. Dezember diskutieren die bekannte polnische Sexologin Dr. Alicja Długołęcka, die namhafte zum Thema Volkswende forschende polnische Kulturwissenschaftlerin Dr. Agata Urbanik-Kopeć sowie zwei...

Eine Reise durch virtuelle Welten / Kulturforum Warschau

27. Oktober 2023 In der Welt der Videospiele gibt es immer wieder faszinierende Reisen zu erleben, die uns in ferne und oft fantastische Welten entführen....